Pflichtangaben

Nurofen® Junior 60 mg Zäpfchen
Nurofen® Junior 125 mg Zäpfchen
Nurofen® Junior Fiebersaft Orange 2 % Suspension zum Einnehmen
Nurofen® Junior Fiebersaft Erdbeer 2 % Suspension zum Einnehmen
Nurofen® Junior Fieber - und Schmerzsaft Orange 40 mg/ml Suspension zum Einnehmen
Nurofen® Junior Fieber - und Schmerzsaft Erdbeer 40 mg/ml Suspension zum Einnehmen
Nurofen® Schmerz - und Fiebersaft Erdbeer 40 mg/ml Suspension zum Einnehmen
Nurofen® 200 mg Schmelztabletten Lemon
Nurofen® Immedia 200 mg Weichkapseln
Nurofen Immedia 400 mg Filmtabletten
Nurofen Ibuprofen 400 mg überzogene Tabletten


Wirkstoff: Ibuprofen


Anwendungsgebiete: Alle: Kurzzeit. symptomat. Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen, Fieber; überzogene Tabl. zusätzlich: akute Kopfschmerzphase bei Migräne, Spannungskopfschmerzen.


Warnhinweise: alle Susp.: enthält Maltitol und Natrium; 4% Susp. Orange zusätzl.: Orangenaroma (enth. Weizenstärke); Schmelztabletten Lemon: enthält Aspartam; Weichkapseln: enthält. Sorbitol und Ponceau 4R (E124); überzog. Tabl: enthält Sucrose und Natrium. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg
NURFD_0133

X
Pflichtangaben schließenansehen
Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln sind leicht zu schlucken und bieten schnelle Linderung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Regel-, Zahnschmerzen sowie Fieber und Schmerzen im Zusammenhang mit Erkältungen.
Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln sind leicht zu schlucken und bieten schnelle Linderung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Regel-, Zahnschmerzen sowie Fieber und Schmerzen im Zusammenhang mit Erkältungen.
Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln sind leicht zu schlucken und bieten schnelle Linderung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Regel-, Zahnschmerzen sowie Fieber und Schmerzen im Zusammenhang mit Erkältungen.
Nurofen für Jugendliche

Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln

Die Nurofen® Immedia 200 mg Weichkapseln sind klein, weich, leicht zu schlucken und daher ideal für Jugendliche, die zum Beispiel keinen Fieber- und Schmerzsaft mehr mögen oder Medikamente ohne Geschmack bevorzugen.

Durch das Ibuprofen in gelöster Form kann der Wirkstoff schnell vom Körper aufgenommen werden1 und der Schmerz wird schnell gelindert.

Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln sind in Packungen zu 10 Weichkapseln verfügbar und auch rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Produkt vergleichen
 DRUCKEN
WIRKSTOFF
Ibuprofen 200mg | Enthält kein Gluten, Weizen, Laktose, Saccharose oder Konservierungsstoffe
DOSIERUNGSANLEITUNG

Nehmen Sie die Kapsel mit Wasser ein.

  • Kinder mit 20-29 kg: 1 Weichkapsel (200 mg), falls notwendig, kann eine weitere Kapsel nach 8 Stunden eingenommen werden. Nicht mehr als 3 Kapseln (600 mg Ibuprofen) innerhalb von 24 Stunden einnehmen.
  • Kinder mit 30-39 kg: 1 Weichkapsel (200 mg), falls notwendig, kann eine weitere Kapsel nach 6-8 Stunden eingenommen werden. Nicht mehr als 6 Kapseln (800 mg Ibuprofen) innerhalb von 24 Stunden einnehmen.
  • Erwachsene und Jugendliche ab 40 kg: 1 bis 2 Weichkapseln (200 oder 400 mg), falls notwendig, können 1-2 weitere Kapseln eingenommen werden. Der Zeitabstand zwischen 2 Dosen sollte 4 Stunden bei einer 200 mg Dosis und 6 Stunden bei einer 400 mg Dosis nicht unterschreiten. Nicht mehr als 6 Kapseln (1.200 mg Ibuprofen) innerhalb von 24 Stunden einnehmen.
  • Geben Sie die Weichkapseln keinem Kind unter 6 Jahren (≤ 20 kg). Für jüngere Kinder gibt es unsere altersgerechten Nurofen für Kinder [6.1.15] Produkte.
MAXIMALE TAGESDOSIS INNERHALB VON 24 STUNDEN
Kinder mit 20-29 kg: Nicht mehr als 3 Kapseln (600 mg Ibuprofen) innerhalb von 24 Stunden einnehmen. | Kinder mit 30-39 kg: Nicht mehr als 4 Kapseln (800 mg Ibuprofen) innerhalb von 24 Stunden einnehmen. | Erwachsene und Jugendliche ab 40 kg: Nicht mehr als 6 Kapseln (1.200 mg Ibuprofen) innerhalb von 24 Stunden einnehmen.
VOR DEM GEBRAUCH

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, falls:

  • Sie Asthma haben oder andere Medikamente, die Ibuprofen, Aspirin oder andere entzündungshemmende Wirkstoffe enthalten, einnehmen.
  • Sie regelmäßig Medikamente einnehmen oder über 65 Jahre alt sind.
NEHMEN SIE DIESES PRODUKT NICHT

NEHMEN SIE DIESES MEDIKAMENT NICHT:

  • Falls das Blister vor der ersten Einnahme bereits gebrochen ist.
  • Falls Sie ein Magengeschwür oder andere Magenbeschwerden haben oder unter Nieren- oder Herzproblemen leiden.
  • Falls Sie gegen Ibuprofen, Aspirin oder andere entzündungshemmende Wirkstoffe allergisch sind. Sollte bei Ihnen eine allergische Reaktion auftreten, beenden Sie die Einnahme und suchen Sie sofort Ihren Arzt auf.
  • Während der letzten 3 Schwangerschaftsmonate, in den ersten 6 Monaten nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.
  • Länger als 3 Tage, außer auf ärztlichen Rat. Nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene maximale Tagesdosis Übermäßige Anwendung kann gesundheitsschädlich sein.
FAQ ZU UNSEREN PRODUKTEN
Nurofen auf einen Blick:
  • Lesen Sie die Gebrauchsanweisung
  • Nehmen Sie nie mehr als die empfohlene Dosis ein
  • Nehmen Sie nie mehrere Medikamente, die NSAID (nichtsteroidale entzündungshemmende Mittel) enthalten, gleichzeitig ein
  • Falsche Anwendung kann gesundheitsschädlich sein
  • Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, sollten
Wie nehmen Sie Nurofen am besten ein?

Am besten nehmen Sie Nurofen nach den in der Packungsbeilage empfohlenen Einnahme und Dosierung ein.

Sollte ich vor der Einnahme etwas gegessen haben?

Nurofen kann mit Wasser auf nüchternen Magen oder aber nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Einnahme mit einer Mahlzeit kann je nach Produkt den Eintritt der Wirksamkeit beeinträchtigen. Lesen Sie daher vor der Einnahme immer die Gebrauchsinformation.

Verursacht Nurofen Magenbeschwerden?

Wenn Nurofen wie in der Gebrauchsanweisung beschrieben eingenommen wird, verursacht Nurofen bei den meisten Patienten keine Magenbeschwerden.

MEHR INFORMATIONEN
  • Schnelle Linderung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Regel-, Zahnschmerzen sowie Fieber und Schmerzen im Zusammenhang mit Erkältungen
  • Leicht zu schlucken

Pflichtangaben: 

Nurofen® Immedia 200 mg Weichkapseln

Wirkstoff: Ibuprofen

Anwendungsgebiete: Zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Regel-, Zahnschmerzen sowie Fieber und Schmerzen im Zusammenhang mit Erkältungen. Warnhinweise: Enthält Sorbitol und Ponceau 4R (E124).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg

NURFD_0071

1 Im Vgl. zu Ibuprofensäure in ungelöster Form. Quelle: An open, balanced, randomized, single-dose 2-way crossover study in healthy volunteers to compare the bioavailability of ibuprofen from 2 x 200 mg liquid gel capsules with ibuprofen from 2 x 200 mg standard (reference) Nurofen® tablets, interne Studie Reckitt Benckiser NL9712.

Gebrauchsanweisung